Die Spritpreise können jeweils aktuell auf der Seite der Flugbetrieb GmbH Niederstetten entnommen werden.

Zur Hompage der Flugbetrieb GmbH

Zum Vergrößern das Bild anklicken

 

STETTEN-INFO Betriebssprache GE/EN (Deutsch/Englisch)

119.775     

STETTEN-TOWER (nur bei aktivierter Kontrollzone)

122.100    

 

Die Start- und Landebahn des Verkehrslandeplatzes befindet sich im militärischen Teil des Heeresflugplatzes NIEDERSTETTEN und ist auch für den zivilen Flugbetrieb geöffnet.
Während der militärischen Betriebszeiten wird der zivile Flugbetrieb von den miltärischen Flugverkehrskontrollstellen "STETTEN TWR" oder "STETTEN RADAR" durchgeführt, ansonsten steht die zivile Flugleitung ("STETTEN INFO") zur Verfügung.
Militär- und Ziviltower sind miteinander vernetzt. Dadurch sind die flugtechnischen Einrichtungen (APP LIGHT u.s.w.) auch vom Zivilturm aus bedienbar.
IFR und Nachtanflüge sind nach Anmeldung kostenpflichtig möglich.

 

Die Flugbetrieb Niederstetten GmbH als Betreiberin des Verkehrslandeplatzes freut sich, allen Piloten einen Flugplatz mit hohem Standard anbieten zu können.
Probieren Sie es aus !

 

Kontaktaufnahme für den Flugbetrieb:

 

  • Militärische Platzkontrollstelle (Montag bis Freitag):
    Tel: 07932 - 971 4713 (Flugberatung NIEDERSTETTEN)
    Tel: 07932 - 971 4705 (Wachleiter NIEDERSTETTEN)
  • Zivile Luftaufsicht/Vorfeld:
    Tel : 07932 - 99 00 25 oder 0151 - 12 12 37 82
    Fax: 07932 - 99 00 59

 

Öffnungszeiten des Flugplatzes (alle Zeiten ORTSZEIT):

 

MO - FR 08:00 - 18:00 Uhr  Winter: 17.00 Uhr laut NOTAM 
SA 10:00 - 19:00 Uhr oder SS (Sonnenuntergang) falls früher
SO u. Feiertage 10:00 - 19:00 Uhr oder SS (Sonnenuntergang) falls früher
(...zwischen 12:30 bis 14:00 (local) nur An-/Abflüge - keine fortgesetzten Platzrunden)
Andere Zeiten 24 Std PPR !

 

Zulassung / Ausrüstung:

 

  • Verkehrslandeplatz, angegliedert an den Heeresflugplatz NIEDERSTETTEN (ETHN)
    Lage: 1,7 NM SE Stadt Niederstetten
    49° 23' 51" N
    09° 57' 49" E
    Field Elevation: 468,20 m / 1536 ft
  • Grenzübergangsstelle und Zollabfertigung
  • Zugelassen für:
    Flugzeuge bis 23 to MPW (ab 10 to PPR)
    Hubschrauber bis 5,7 to
    Motorsegler, UL, Segelflugzeuge, F-Schlepp
  • Landebahn:
    Hartbelag - Länge 1336 m, Breite 30 m, Richtung 07 / 25
    LCN 55
    ILS, DME, NDB
    Radaranflughilfe (während der militärischen Öffnungszeiten)
    Nachtflugbefeuerung (IFR und VFR-Nachtflug PPR)
  • Sonstiges:
    Betriebssprache: deutsch / englisch
    Schnee- und Winterdienst
    Tankanlage: AVGAS und JETFUEL (Druckbetankung möglich)
    Ölsorten: 80/100/W 80/W 100
    Flugzeughallen
    Vereins-Flugschule
    Restaurant Fliegerstube (nur am Wochenende/ Feiertag geöffnet)